Startseite Marjorie-Logo  

Tastaturkonverter TK-215 für SIEMENS Teleperm Automatisierungssysteme

 

Foto TK-215

 

 

Anwendungsbereiche

Der Tastaturkonverter TK-215 ermöglicht den Anschluß einer handelsüblichen PC-Tastatur mit PS/2-Stecker an die Zentralbaugruppe PU-V 215 des Automatisierungssystems SIEMENS Teleperm AS 215. Dadurch können abgenutzte Prozessbedientastaturen Typ PBT-215 ersetzt werden.

Beschreibung

Der Tastaturkonverter TK-215 wird mit einem 15-poligen SUB-D-Stecker je nach Installation direkt an die Tastaturschnittstelle der CPU-Baugruppe oder an den Signalverteiler angeschlossen. Die Spannungsversorgung erfolgt aus der CPU oder dem Signalverteiler. Eine zusätzliche Speisung ist nicht erforderlich.

An der frontseitigen Mini-DIN-Buchse wird die mitgelieferte PC-Tastatur angeschlossen. Der TK-215 unterstützt alle Tasten der Prozessbedientastatur PBT-215. Die Belegungen der Sondertasten sind auf der PC-Tastatur gekennzeichnet. Durch einen Schlüsselschalter kann wie an der PBT215 der Strukturiermodus freigeschaltet oder gesperrt werden.

Im erweiterten Modus sind auch Buchstaben und Sonderzeichen sowie alle Funktionstasten der Strukturiertastatur ST215 freigegeben. Dadurch sind mit dem TK-215 auch Programmänderungen möglich. LEDs auf der Frontplatte zeigen den ordnungsgemäßen Betrieb sowie Störungen an.

Das TTY-Anschlusskabel ist fest am Gerät montiert und kann in Längen von 2 m und 5 m geliefert werden. Das Gerät ist für Dauerbetrieb vorgesehen.

Datenblatt / Bedienungsanleitung TK-215

PDF-Icon Bedienungsanleitung TK-215 (132 kB)

Bezugsquelle

Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der Firma

W. MOCK electronic service
Programmierung und Anlagenbetreuung für die keramische Industrie

 

Dort erhalten Sie auch Lösungen für Probleme mit anderen Siemens Prozessbedientastaturen:

PBT10, PBT20, PBT982 oder PBT215, für Anschluss an CP526, CP527, CP528, CP944, COROS oder TELEPERM AS 215.

Weitere Leistungen:

  • Ersatzbeschaffung für RGB-Monitor
  • Videokonverter für Umwandlung der RGB-Signale in VGA-Standard
  • KVM-Switches und IP-Router zur Übertragung der Monitorbilder ins Netz
  • Fernbedienung aller Anlagen von einem zentralen PC aus
  • Wartung und Erweiterung von Teleperm-Steuerungen
  • Programmierung und Datensicherung von Teleperm-Steuerungen
  • Ersatzteilbeschaffung für ältere Siemens-Anlagen.
  • Fernwartung von Anlagen im Ausland

 

Zurück zur Startseite

 

Valid HTML 4.01 TransitionalValid CSS!

Stand: 5.2.2007 Email (Spam-Schutz) Anbieterangaben (C) Copyright B.Mock